FiBu Features

Die FiBu im Menü-Explorer

Der Überblick:

Die Finanzbuchhaltung der Wein-, Sekt- und Spirituosenwirtschaft ist konzeptionell darauf ausgerichtet mit der WEGA-Warenwirtschaft und -Kellereiwirtschaft  und der WEGA-Winzerbuchhaltung zusammenzuarbeiten. Die Abstimmungen sind in zahlreichen Stammdaten der FiBu verankert.

Die FiBu ist eine Offen Posten Buchhaltung für die Kontenarten

  • Debitoren,
  • Kreditoren und
  • Sachkonten.
Firmenstamm, Definition Nummernbereiche

 

FiBu-Inhalte:

Die FiBu bietet die Möglichkeit, bis zu 100 Mandaten = Firmen zu verwalten. Es stehen u.a. die folgenden Hauptmenüs zur Verfügung

  • Systemdatenverwaltung für die Firmenstammdaten: Geschäftsjahr, Hausbanken, Benutzer, Umsatzsteuer, etc
  • Kontenstamm-, Zahlungskonditionen- sowie Textestammverwaltung,
  • Buchungsbereich mit ausgefeilten Routinen für die Zahlungsverbuchung mit einer Buchungskontrolle für Filialbuchungen,
  • Offen Posten Verwaltung mit Zinsabrechnung und Factoring-Abrechnung,
  • Alle erforderlichen Statistik-Auswertungen,
  • Notizenverwaltung auch in der FiBu.
Debitorenkonto Seite-2, Saldenanzeige

Der Buchungsbereich umfasst die folgenden Funktionen:

  • die Verbuchung auf den Sach- und Personenkonten auch in einem noch nicht abgeschlossenen Vorjahr (dann also in 2 Jahren) dann mit automatischer Berichtigungsbuchung der Salden des alten Jahres.
  • Zusammenfassung des tgl.Buchungsstoffes in ökonomischen Buchungsstapeln.
  • Automatische OP-Umbuchungen für Winzerkonten, z.B. in Genossenschaften.
Kreditorenkonto, Seite-2
  • Manuelle OP-Umbuchungen.
  • Abstimmung der Geschäftsjahre.
  • Verarbeitung von Zahlungseingängen per DTA, Datenträgeraustausch.
  • den Druck aller Journale.
  • Kontenabschluss einer Buchungsperiode mit Kontendruck und Saldenbestätigung.
  • Monats- und Geschäftsjahresabschluss mit automatischem Saldenvortrag.
Menü Buchungen

Die Verwaltung des OP-Bereiches umfasst

  • das Mahnwesen der FiBu in beliebiger Stufigkeit mit individuellen Mahntexten, Mahnvorschlagsliste, Möglichkeit der Zurücksetzung eines Mahnlaufes.
  • Wenn gewünscht eine Zinsberechnung für fällige OPs.
  • die komplette Verwaltung der Factoring-Aktivitäten des Unternehmens,
  • die automatische Verwaltung des Bankeinzuges per Lastschriftverfahren.
  • Kreditversicherungsliste, Zahlungseingangsliste.
Menü Lieferanten-Zahlungslauf

Das Menü 'Lieferantenzahlungen' bietet die gesamte Zahlungsabwicklung in einem Menü:

  • die Auswahl der Offenen-Posten,
  • Eingabe eines gewünschten Gesamtzahlungsbetrages,
  • die manuelle Eingabe von Zahlungspositionen: Eingabe Kontonummer (Debitor oder Kreditor) und OP-Nummer oder „A“ bei OP-Nummer (alle OP’s zu diesem Konto),
  • Wenn Kontonummer und OP-Nummer bereits vorhanden erfolgt Fehlermeldung,
  • Anhand dem OP-Satz wird der Zahlungssatz angezeigt, Skonto (aus Zahlungsbedingungen OP-Satz) und ggfs. Rabatt (Kontorabatt, Prozentsatz lt. Stammsatz) werden berechnet,
  • Nach der Anzeige sind die Felder Skontoprozentsatz, Rabattprozentsatz, Rechnungsbetrag und Abzugsbetrag zu bestätigen oder sie können geändert werden.
  • Errechnung des Skontobetrages aus dem Skontoziel-1. Das Skontoziel-2 wird aktuell bei der manuellen Eingabe nicht berücksichtigt, außer wenn alle OP’s zu einem Konto übernommen werden.
  • die Erstellung der Zahlungsdatei und den Ausdruck der Zahlungsträger oder
    die Erstellung der Datenträgeraustauschdatei (DTA-Datei),
  • den Druck der Bankliste, etc.
BWA-Definition

Die Statistiken der FiBu:

Es werden alle betriebswirtschaftlich und steuerlichen Auswertungen angeboten.

  • BWA und GuV,
  • Bilanz, elektronische Bilanz, Schnittstelle E-Bilanz mit Übernahme der amtlichen Taxonomiedaten,
  • Erfolgsbericht,
  • Umsatzsteuerstatistik,
Checkliste Jahresabschluss
  • Umsatzsteuerliste,
  • Hauptabschlussübersicht,
  • Saldenliste,
  • Kostenstellenlisten,
  • Checklisten für Monats- und Jahresabschluss,
  • ASCII-Export der Verkehrszahlen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Hier finden Sie uns

KMK Software AG
Nobelstraße 9
76275 Ettlingen

www.kmk.de

Kontakt

Telefon: +49(0)7243/5310

Oder per E-Mail: mail@kmk.de

Oder per Kontaktformular

 

Aufruf der Fernwartung:

 > Fernwartung per TeamViewer

 > Fernwartung per AnyDesk

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2017 -- KMK Software AG -- Alle Rechte vorbehalten